Zeitgenössisches Theater und Tanz an ungewöhnlichen Orten.
Im sozialen Kontext oder aus literarischen Texten.

Herausfordernd, sinnlich, aktuell.

2019-07-21T18:46:29+01:00

BIN NOCH IN TANGER UND DARF NICHT REISEN. THERESE

Ein Theaterprojekt mit Recherche zur Feldkircher Artistin THERESE ZAUSER und ihrem Leben und Arbeiten in den Mittelmeerländern der 'belle epoque'. Ein europäisches Schicksal, ein Lebenstraum mit ausserordentlichem Mut und jähem Ende im Konzentrationslager Ravensbrück. Premiere Anfang Oktober / Feldkirch / Montforthaus. vticket.at

2019-06-21T12:26:36+01:00

AM ZUG

Ein grenzüberschreitendes Theaterprojekt zu Fragen von Grenzen und Identitäten im Dreiländereck. Wir fahren mit dem Zug. Man spricht Deutsch. Premiere am 18.10.2018 Dem wunderbaren Publikum herzlichen Dank! Bei allen, die keine Karten mehr bekamen, entschuldigen wir uns.

2019-06-21T13:12:20+01:00

HOW MANY MORE TIMES…

DANKE UNSEREM WUNDERBAREN PUBLIKUM FÜR ACHT GEFEIERTE VORSTELLUNGEN! Ein Tanztheaterprojekt zu Alter, Körper, Tanz. Choreographie: Renate Graziadei Tanz: Natalie Fend, Simea Cavelti, Maartje Pasman, Elisabeth Orlowsky, Brigitte Walk Premiere: 12.10.2017 Feldkirch / Austria, Altes Hallenbad

2019-06-14T14:00:56+01:00

PRINZESSINNENDRAMEN

Die Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek hat mit ‚Prinzessinnendramen’ ein unterhaltsames, verwegenes, kritisches Stück über die Zurichtungen des Weiblichen geschrieben. walktanztheater.com macht in seiner berühmten, unnachahmlichen Art daraus einen schaurigen Krimi im Wald, der die historischen Gärten des Jesuitenkollegs bespielt und im Wald endet. 2011.

ALLE PROJEKTE