Project Description

SILVIA SALZMANN

Silvia Salzmann, geboren 1987 in Bregenz, arbeitet selbstständig als zeitgenössische Tänzerin und Choreografin. Ihr Ziel ist es, Tanz vielseitig in der Kunst- und Kulturszene einzubinden und interdisziplinäre Tanzprojekte in die Wege zu leiten. 2016 erhielt sie den Vorarlberger Kulturpreis für Zeitgenössischen Tanz und 2011 das Startstipendium des Bundes. Während ihres Studiums an der MUK Wien wurde sie für unterschiedliche Stücke mit dem Fidelio Preis der MUK Wien ausgezeichnet. Zudem ist Sie seit 2014 Vorstandsmitglied von „netzwerkTanz“.

Ihre eigenen Performances sind in Österreich, Schweiz, Deutschland, England, Liechtenstein, und New York zu sehen, bei Festivals wie Fair Art New York (USA), Tanzfest (CH),  Bregenzer Frühling , Tanz vor Ort  oder Österreich tanzt (A).

Diverse Engagements beim Vorarlberger Landestheater, dem Festspielhaus Bregenz, diversen Museen und Festivals, wie bei Werken von Silvia Costa, Willi Dorner, Walk Tanztheater, freitanz,…

www.silviasalzmann.com