Februar 2011
Barbara Herold, Regisseurin, Dramaturgin

Barbara Herold, Regisseurin, geboren 1962 in München. Theaterwissenschaft in München. 1986 Regieassistentin an der Badischen Landesbühne. Seit 1991 freischaffende Regisseurin. Über 45 Inszenierungen u.a. am Vorarlberger Landestheater, Westfälischen Landestheater, Münchner Volkstheater, Tiroler Landestheater, Theater Regensburg, Theater Dortmund, Theater Ingolstadt und bei den Tiroler Volksschauspielen. Publikumspreis der Bayerischen Theatertage 1996 für SPÄTE GEGEND mit Ruth Drexel und Christine Ostermayer sowie TV-Aufzeichnung durch BR/ORF. Lebt seit 1999 in Bregenz. Theaterprojekte in der freien Theaterszene bei walk-tanztheater und am KosmosTheater Wien. Erstes eigenes Theaterstück ‚COVERGIRL Wie Lynndie England dazu kam, das böse Amerika zu verkörpern‘ als Eigenproduktion von dieheroldfliri.at mit über vierzig Gastspielen in A, D, FL und den USA. Neuinszenierungen von COVERGIRL an den Theatern in Stendal und Kaiserslautern. 2011 Lehrtätigkeit bei Schauspiel München. Siehe www.dieheroldfliri.at .