September 2012
Matthias Frommelt, Musiker und Komponist

Matthias Frommelt, geb. 19. Juni 1975 in Triesen (FL)

Audio Engineer und Komponist, Ausbildung zum Audio Engineer an der SAE Zürich, Weiterbildungen an der Jazzschule Zürich (Klavier und Harmonielehre), Musikakademie Wien (Lehrgang für Elektronische Musik) und Zürcher Hochschule der Künste ZHdK (CAS Komposition für Film, Medien und Theater)

Seit 1992 Auftritte als Keyboarder/Pianist solo und mit Bands.

Seit 2006 freie Tätigkeit als Audio Engineer in verschiedenen Bereichen.

Seit 2005 freier Dozent an der SAE Zürich und Kompositionen für Orchester.

Seit 2008 Klanginstallationen im Kunstbereich.

Klanginstallationen:

  • „Lärmextrakt“, Gasometer Triesen 2012
  • Gruppeninstallation „Klanghimmel“ unter der Leitung von Andres Bosshard, Innenhof Museumsquartier Wien 2011
  • Multimediainstallation mit Beate Frommelt, Gruppenausstellung „Grüsse aus dem Unterholz“, Schaan 2011
  • Ausstellung „Alles in Allem…“ im Kunstraum Vaduz 2010
  • In der Ausstellung von Brigitte Hasler, Gasometer Triesen 2008

Klangperformances:

  • Zur Vernissage der Ausstellung „Schuss und Faden“, Gasometer Triesen 2012
  •  „Lisdar Cyles Trilogy: Part 1 – Primary Sector“ am LISDAR Kongress der Universität Liechtenstein 2012
  • Zur Vernissage der Ausstellung „Wenn Strukturen Beine haben“ von Carol Wyss und Beate Frommelt, Kunstpalais Liechtenstein in Feldkirch 2011
  • Zur Vernissage der Ausstellung „Unbekannte Konstellation“, Arts Atrium Zürich 2011
  • Zur Vernissage der Ausstellung „Der Traum vom Wasser“, Küefer Martis Huus Ruggell 2008
  • Klavierkompositionen zur Vernissage der Ausstellung „Hypnos“, Domus Galerie Schaan 2006
  • Klavierkomposition zur Vernissage der Fotoausstellung „Sweet Landscapes“, Schaan 2005