Fotos
Presse
video_nextlevel

April 2010
Next Level

Next Level – ein Theaterstück zum Thema Alltagsrassismus und Gewalt

Ein neues Spiel, ein unbekanntes Feld, verschärfte Bedingungen. Ein Theaterstück zum Thema Alltagsrassismus und Gewalt, erarbeitet von Brigitte Walk mit Jugendlichen aus Dornbirn aus dem Bundesoberstufenrealgymnasium Schoren, der Fachschule für wirtschaftliche Berufe und der Polytechnischen Schule.

 Zum 2. Mal vergibt die Bundesregierung, Abteilung für Unterreicht, Kunst und Kultur gemeinsam mit KulturKontakt Austria und dem DSCHUNGEL Wien, in allen Bundesländern Österreichs an professionelle Theaterleute den Auftrag, mit Jugendlichen ein Stück zum Thema Gewalt zu erarbeiten. Und bereits zum 2. Mal ging dieser Auftrag an die Theaterpädagogin Brigitte Walk, die in Zusammenarbeit mit der Schriftstellerin Daniela Egger ein Stück mit über 30 Jugendlichen erarbeitet. Der Titel des Stücks „Next Level“ bezeichnet nicht nur die Weiterführung und Vertiefung in der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt im weitesten Sinne – es beschreibt auch in einem kafkaesken Szenario die absurden Anforderungen, die unsere Gesellschaft an Jugendliche an der Schwelle zum Arbeitsmarkt oder eines höheren Schulabschlusses stellt. Je weiter die 14-jährigen streichen Protagonist/innen hineingeraten in den Sog eines nicht genau definierten Spiels, umso deutlicher werden ihre persönlichen Grenzen und die verwirrende Positionierung des Ich zum Rest der Welt. Beziehungslos, in innere Monologe verstrickt, in eine schmerzhaft reduzierte Welt gebannt, so gehen sie so blind wie engagiert durch ein Auswahlverfahren, einfach nur deswegen weil es angeboten wird. Niemand weiß, was sie bei Erfolg erwartet, noch kennen sie die Kriterien, die das Auswahlverfahren bestimmen.

Das Stück ist keineswegs frei erfunden, jede Ähnlichkeit mit bekannten Personen und Handlungen ist vollkommen beabsichtigt und zeigt uns die Welt, in der die Jugendlichen heute in Vorarlberg leben. Next Level oder zurück an den Start?

Im Rahmen der bundesweiten Theaterprojekte finden am 23. April Dialogveranstaltungen zum Thema Politische Bildung statt. In Bregenz lädt das Bundesministerium zum Dialog um 17 Uhr in der Landesbibliothek Bregenz, Kuppelsaal ein, es diskutieren Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen mit Theatermacher/innen.

Premiere: 9. April 2010, 20.00 Uhr

Ort: BRG und BORG Dornbirn Schoren, Höchsterstr. 32, DORNBIRN

Weitere Vorstellungen: 10., 11., 21., 22., 23., 24.  April, jeweils 20,00 Uhr

Karten erhältlich bei allen v-ticket Verkaufsstellen und bei: office@v-ticket.at, Telefon +43-5572-22188

Regie: Brigitte Walk

Schreibwerkstatt: Daniela Egger

Ausstattung: Ursula N.Müller

Bilder: Marc Altmann

Technik: Martin Beck

Produktionsleitung: Olivia König

Ein Projekt im Rahmen der Initiative „Weiße Feder – Gemeinsam gegen Gewalt“  des BMUKK gemeinsam mit KulturKontakt Austria und DSCHUNGEL Wien.

www.machtschuletheater.at | www.walktanztheater.com